Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Chucks abschneiden
#1
Hallo, ich hab letzes mal wirklich was geiles (zumindest für mich) erlebt. Ich war live dabei als bei einer Party zwei Mädels ihre hohen Chucks abgeschnitten haben. Ich weis ja nicht wie sie auf die Idee gekommen sind, aber auf einmal hatte eine eine Schere in der Hand und zog Ihre Schuhe aus. Nam einen in die Hand und schnitt einfach ein Stück ab. Dann kam der nächste dran. Und, die abgeschnittenen Chucks sahen total gut aus. Ihre Freundin machte es ihr dann einfach nach. Ich will mir jetzt unbedingt auch hohe Chucks besorgen und diese dann abschneiden. Ich fand das so geil. Hat von euch auch schon mal jemand alte Chucks abgeschnitten?
Reply
#2
Hallo cutter,
das hört sich ja sehr erregend an, super schön, dass Du uns das hier erzählst. So etwas habe ich noch nie so erleben können, habe mich aber auch schon zu diesem Thema betätigt.
Kanst Du dich noch an Details erinnern? Welche Farben hatten die Chucks, waren sie noch neu oder schon abgelatscht, waren sie normal-hoch oder X-Hi?

Ich werde mal in der Zwischenzeit hier im Forum suchen, wo man Beispiele dazu schon finden kann, denn das Thema ist schon bekannt, das wurde schon gemacht - auch von mir.
L.G. Pauline
Reply
#3
Hi, Bilder hab ich leider nicht von den Chucks der Mädels. Beide hatten normal hohe Schuhe. Die einen waren blau, also noch ziehlich dunkelblau, neuwertig würde ich sagen. Die anderen hatten gingen mehr in grün, ebanfalls normal hoch und schon etwas fertiger als die blauen.
Ich werd auf alle Fälle Bilder machen, wenn ich welche gefunden habe die ich dann selbst abschneiden werde.
Reply
#4
cutter Wrote:Hi,
Ich werd auf alle Fälle Bilder machen, wenn ich welche gefunden habe die ich dann selbst abschneiden werde.

Danke bestens! Inm der Zwischenzeit habe ich mich etwas umgeschaut und Beispiele gefunden mit Bildern, die werde ich hier dann nach und nach einstellen.

Da fand ich aber auch eine Warnung von Mädeln, welche es vorerst ganz toll fanden zu schneiden, dann aber sehr enttäuscht waren, sie hätten nur noch Schrott. Vermutlich komt es davon, dass der Stoff lose in 2 Lagen ist, und man dem Schnitt entlang nachher nähen müsste. Es kommt aber auch auf den Schnitt, dessen Form und die Führung an, je nachdem was man bezweckt..

Im Forum findet man Beispiele unter dem Titel: "Saison Produkte - Schnipseleien für die Jahreszeit" - wo geschnitten wird, - auch an Stiefeln - und mit verschiedenen Werkzeugen,
Da kann man sehen, was schon so abgelaufen war und das wird noch weiter gehen.
Beispiel Seite 17: http://deinfetischforum.de/viewtopic.php...&start=160
L.G. Pauline
Reply
#5
Super, danke für den Hinweis. Die einen schhwarzen wurde super abgeschnitten. Genauso möchte ich meine auch abschneiden.
Reply
#6
cutter Wrote:Super, danke für den Hinweis. Die einen schhwarzen wurde super abgeschnitten. Genauso möchte ich meine auch abschneiden.

Hast Du das Progremm GIMP - zur Bearbeitung von Fotos?
Ich mache meist zuerst Fotos und bearbeite diese mit dem Gimp Programm. So kann ich beliebig viele Varianten vorher durchspielen:
Zum Beispiel:
Original-Zustand
[Image: tGu0AYGz.jpg]

Variante- Beispiel: 2 Teile, der abgeschnittene obere kann ums Bein oder als Armband weitergenutzt werden
[Image: IQiwp24D.jpg]

Wenn ich das jetzt so zusammenstelle, macht es mich ganz an, selber etwas so zu machen!
L.G. Pauline
Reply
#7
Nein, das hab ich nicht. Aber das sieht gut aus wie du es hier zeigst. Ich hab mal bei alten Gummistiefel vorher angezeichnet und sie dann abgeschnittten. Bei Chuchs hab ich so was noch nicht gemacht. Aber ich freu mich schon drauf ...
Reply
#8
cutter Wrote:Nein, das hab ich nicht. Aber das sieht gut aus wie du es hier zeigst. Ich hab mal bei alten Gummistiefel vorher angezeichnet und sie dann abgeschnittten. Bei Chuchs hab ich so was noch nicht gemacht. Aber ich freu mich schon drauf ...

Wenn Du die Chucks hast, so kannst Du Fotos machen davon, hier einstellen, und ich könnte dann von diesen Bildern verschiedenste Varianten machen, ganz nach Deinem Wunsch, und diese dann hier wieder zeigen.
L.G. Pauline
Reply
#9
Ja, das würde ich gut finden wenn du das machen würdest. Ich bin auch schon dran um bei ebay welche zu bekommen. Neue sind mir da doch irgendwie, zumindest als Probestücke zu schade.
Reply
#10
cutter Wrote:Ja, das würde ich gut finden wenn du das machen würdest. Ich bin auch schon dran um bei ebay welche zu bekommen. Neue sind mir da doch irgendwie, zumindest als Probestücke zu schade.

Da hast Du voll recht, würde ich auch so machen!
Da kann schnell was schief gehen und ich denke, dass Du diese aber auch nachher noch tragen möchtest.
L.G. Pauline
Reply
#11
Hier nun ein Beispiel aus den USA:
Das Mädchen besitzt diese Chucks

[Image: PmStfsNz.jpg]

und zeigt sie gerne von allen Seiten, wunderbar am Fuss, wirklich Girli- Chucks ganz nah:

[Image: 9jwSjQ0o.jpg]
[Image: Len4qUvh.jpg]
[Image: sKqNTGx7.jpg]
[Image: LJMsgouX.jpg]

Spielt etwas mit dem Fuss im Chuck
[Image: GiVvgZdL.jpg]
[Image: YWg0xrmw.jpg]
L.G. Pauline
Reply
#12
Jetzt kommt die Schere und greift ein in diese Idille:

Am Fuss wird eingeschnitten

[Image: ZFIoSBao.jpg]

Nun aber schlüpft der Fuss schnell heraus, der Schnitt geht ringsherum, der getrennte Oberteil ist noch mittels der Schnürung verbunden.
Mich aber fasziniert der Blick ins Innere des abgeschnittenen Schaftes, das finde ich persönlich total schön!!

[Image: Tc5vqivg.jpg]

Nun schlüpft sie wieder in den nun Low-Chuck hinein, den linken Fuss noch im originalen Hi-Chuck.

[Image: Sq0Rr8HE.jpg]

und zeigt ihr Werk auch von der Aussenseite:

[Image: lsYNkmXE.jpg]

Jetzt könnte sie den Oberteil wieder lose aufsetzen und mal das anschauen, oder den Oberteil separat am Bein tragen, oder, oder - alle Varianten durchspielen.

Ein Spaziergang mit einem Hi- und einem Low - Chuck könnte schon Aufmerksamkeit auf sich ziehen.
L.G. Pauline
Reply
#13
Mädels sind da relativ schnell und spontan dabei ihre Chucks abzuschneiden. Früher haben sie ihre Adidas Trophys bemalt, heute werden die hohen Chucks im Schnelldurchgang unter die Schere gelegt. Der Grund ist oft der, daß sie eigentlich niedrige wollen, aber die nicht zu haben sind. Jedenfalls in der gewünschten Farbe. So muß eben die Schere bei den neuen Chucks helfen. Teilweise habe ich schon gesehen das die hohen Chucks auch billiger sind als niedrige Exemplare.

Das nächste "Problem" bei Chucks ist, daß es die in weiß, blau, rot oder schwarz von duzenden Mädels getragen werden. Da sind öfters Mädels dabei die eben keine "Standard-Chucks" haben wollen. Da nur die Gummikappe zum richtigen bemalen geeignet ist wird auch in diesem Fall gerne mit der Schere gearbeitet. Wichtig ist auch die Meinung der Freundinnen, so tragen Mädels die Chucks so wie die Clique entscheidet.
Reply
#14
Und nun hat sie ihre Low-Chucks am Fuss. Die Zunge ist noch original, zeugt von der hohen Vergangenheit

[Image: qs6yhUVb.jpg]

[Image: 9Rk93KKg.jpg]

[Image: fMog9dfZ.jpg]

[Image: cseEERRA.jpg]

Nun der "neue" Schuh für sich allein, die Zunge durfte bleiben:
[Image: Jda8WCM8.jpg]

Eigentlich gefällt er mir so leer nicht, da ist kein Pepp und kein Pfiff dabei, sieht eher banal aus. In hoher Form gefiel er mir viel besser!
Das Mädel aber behielt ihn noch geraume Zeit in der Sammlung und Gebrauch.
L.G. Pauline
Reply
#15
pauline Wrote:In hoher Form gefiel er mir viel besser!

Ich finde solche selbstgemachten Low-Chucks sehen hübscher aus als "normale" gekaufte Low-Chucks. Man muß Mädels vor allem ermutigen kreativ zu werden!
Reply
#16
Hansi Wrote:Also mir gefallen sie am Besten wenn sie nicht so hoch sind winking-face Face-with-tears-of-joy

Deshalb kannst Du sie ja eben nach Deinem Geschmack abschneiden, - aber nur wenn sie zuvor hoch sind.
Es macht den Anschein, dass das "Abschneiden-können" so langsam zur wichtigsten Funktion wird für Chucks.
Und wie wet_chucks schrieb, fördert das gewaltig die Kreativität, falls man es selber macht.
Also nichts wie los, Hi-Chucks beischaffen und kreativ werden! Face-with-tears-of-joy Face-with-tears-of-joy Face-with-tears-of-joy
Und dann viele Bilder machen!!!
L.G. Pauline
Reply
#17
wet_chucks Wrote:
pauline Wrote:In hoher Form gefiel er mir viel besser!
Ich finde solche selbstgemachten Low-Chucks sehen hübscher aus als "normale" gekaufte Low-Chucks. Man muß Mädels vor allem ermutigen kreativ zu werden!


Vermutlich entsprach das Ausgangsmodell nicht so ganz meinem Geschmack, in der hohen Form schien es mir besser als in der Halbschuhform.
Ich weiss nicht was für ein Modell das war, war es wirklich von Converse? (Wie die Täterin im Originalbeschrieb sagte). Kann das Logo auf dem geschnittenen Schaft etwas aussagen? War es eine Spezialausgabe?

Du hast voll recht, bei selbstgemachtem Design, kann ja jede beliebige Variation miteingebunden werden. Siehe ja auch bei dem Thema "Schnippseleien für die ....", zum Beispiel die "Anderthalb-Hohen" - bis zu den Espadrilles.
L.G. Pauline
Reply
#18
Die gefallen mir aber auch. Man kann wahrscheinlich 10 Paar abschneiden und doch sind dann alle verschieden. Da muß ich wohl mehr als ein Paar für mich besorgen ...
Reply
#19
cutter Wrote:Die gefallen mir aber auch. Man kann wahrscheinlich 10 Paar abschneiden und doch sind dann alle verschieden. Da muß ich wohl mehr als ein Paar für mich besorgen ...

Das ist sicher sehr weise! Denn genau so soll es sein, keine gleich wie der andere. Variationen und Kombinationen sind da keine Grenzen gesetzt.
Man kann ja auch schrittweise vorgehen - Nur ein Beispiel:
1 erstes Paar mal 1 Woche original tragen, dann einen erst einseitig schneiden - 1 Woche, dann fertig schneiden: 1 Woche einer geschnitten, der Andere noch hoch, und so weiter - und Du wirst viel Aufmerksamkeit finden, und hast über längere Zeit zu tun.
Nur muss man das Ziel stets vor Augen haben.
L.G. Pauline
Reply
#20
Nicht zu vergessen, man kann auch die Farben mischen. So entstehen auch andere neue Kreationen.
Reply
#21
wet_chucks Wrote:Nicht zu vergessen, man kann auch die Farben mischen. So entstehen auch andere neue Kreationen.

Das kann noch potenziert werden, wenn die abgeschnittenen Oberteile als Arm- resp. "Bein-Bänder" mit getragen werden, Zum Beispiel Abschnitt in Rot über blaue Chucks, oder umgekehrt.
L.G. Pauline
Reply
#22
Hier jetzt noch ein späteres Bild von diesem Paar. Hier nun scheint auch die Zunge beschnitten zu sein, der endgültige Stand.

[Image: D5X5iAHV.jpg]

und gleich nochmals zum Vergleich der Originalzustand:

[Image: pUnV8uQO.jpg]


Die abgeschnittenen Oberteile können auch einen Reiz haben und sind auch gut verwendbar:

[Image: i8jsadAs.jpg]
L.G. Pauline
Reply
#23
Endlich, heute habe ich bei ebay ein Paar Chucks ergattern können. Es sind hohe blaue Chucks, gebraucht. Ich möchte erst mal das Abschneiden an gebrauchten "üben". Neue kann ich dann immer noch abschneiden. Vielleicht bekomm ich ja noch welche in anderen Farben. Ich freu mich schon drauf sie endlich zu haben und dann natürlich auch abzuschneiden.
Reply
#24
cutter Wrote:Endlich, heute habe ich bei ebay ein Paar Chucks ergattern können. Es sind hohe blaue Chucks, gebraucht. Ich möchte erst mal das Abschneiden an gebrauchten "üben". Neue kann ich dann immer noch abschneiden. Vielleicht bekomm ich ja noch welche in anderen Farben. Ich freu mich schon drauf sie endlich zu haben und dann natürlich auch abzuschneiden.

Gratuliere! Könntest Du uns schon das Bild von eBay zeigen, so für die Vorfreude?
Hier nun wurden ja schon Beispiele gezeigt, wie es andere gemacht haben. Ich habe noch einige Bilder geschnittener Chucks und werde diese bei Gelegenheit hier auch zeigen.
L.G. Pauline
Reply
#25
Super, ich hab auch noch ein zweites Paar Chucks in schwarz bei ebay bekommen. Also, zwei Paar zum üben. Das mit dem Bild einstellen dauert wohl etwas, hab das noch nie gemacht.
Reply


Forum Jump:


Users browsing this thread: 2 Guest(s)