Fetisch-Forum - Finde Deine Fetisch Vorliebe
Vernichtung von Teddy´s und weiteren Kuschelsachen - Printable Version

+- Fetisch-Forum - Finde Deine Fetisch Vorliebe (https://deinfetischforum.de)
+-- Forum: Vernichter Bereich (https://deinfetischforum.de/forumdisplay.php?fid=25)
+--- Forum: Vernichtung - Der ganze Rest (https://deinfetischforum.de/forumdisplay.php?fid=42)
+--- Thread: Vernichtung von Teddy´s und weiteren Kuschelsachen (/showthread.php?tid=2120)



Vernichtung von Teddy´s und weiteren Kuschelsachen - Sockslover - 29.08.2020

In dieser Thematik soll es sich ausschließlich um die Vernichtung / Entsorgung von Teddys und weiteren Kuschelsachen handeln. Mit weiteren Kuschelsachen meine ich z.B. eine Babydecke, Kuschelsöckchen - so etwas in dieser Richtung. Gerne auch andere Kuschelsachen.




Auch hier zeige ich Euch schon ein paar Videos, um euch ein wenig anzufüttern. Auch in dieser Thematik würde ich es mir wünschen, wenn Interessierte mitmachen würden. Solltet ihr also auf Videoplattformen, irgendwelchen anderen Seiten aus dem Netz oder in der Realität auf so etwas einmal stoßen, so wäre ich Euch dankbar, wenn ihr uns dies hier mitteilen würdet. Es muss nicht inform eines Videos sein, auch Bilder bzw. Beschreibungen vom Erlebten reichen durchaus aus!









1. Teddys und ein paar wenige Spielzeuge in einem Müllcontainer:












2. Teddys auf der Mülldeponie:






3. Müllwagen trifft auf Babysachen:





4. Ein sehr kurzer Video - Müllabfuhr bei der Arbeit:



https://www.youtube.com/watch?v=u77h9im0XFg


RE: Vernichtung von Teddy´s und weiteren Kuschelsachen - Müller1985 - 29.08.2020

Das chinesische Video hab ich schon öfters angeschaut.

Das hier ist zwar älter, dafür auch nicht schlecht.
https://m.youtube.com/watch?v=boj7mw1jbWk


RE: Vernichtung von Teddy´s und weiteren Kuschelsachen - Sockslover - 31.08.2020

Das stimmt. Das Video ist eines meiner ersten Videos, auf die ich damals, bei Feststellung meines Fetisches, vor Jahren, gestoßen bin. Nach wie vor ein gutes Video. Natürlich mag man es mehr, wenn es "näher" betrachtet werden kann, wie es heutzutage ein paar Videos von gibt.

Schade ist nur, das es "Trashcoon" (damaliger Channel auf YouTube) nicht mehr gibt. Bis vor kurzem, paar Monate her, konnte man noch viele Videos von ihm betrachten. Dort wurden zwar auch Haushaltsmüll, Sperrmüll und weiteres gecrusht, jedoch nicht nur. So wurden dort teilweise mit anderem Müll vermischt Kinderspielzeug, Teddys, Windeln und manchmal sogar ein Töpfchen zerstört. Leider kam das Ende vom ihm sehr plötzlich. Vielleicht kehrt er ja mal irgendwann wieder zurück.