Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Snowboard/ Ski Gear Vernichtung
#26
So hier was

[Bild: 20180721-180435.jpg]

[Bild: 20170809-121828-1.jpg]
Zitieren
#27
Geil wäre in der Presse es zu sehen aber selber kaputt machen geht auch
Zitieren
#28
Hehe ganz schön brutal mit der Säge Winking-face Smiling
Zitieren
#29
Ja. Soll es nicht?
Zitieren
#30
So einen Waterslide Contest habe ich auch schon gemacht, aber dazu hatte ich die Ausrüstung einer Freundin benutzt. War cool, nicht nur wegen des Wassers ;-)

Meine erstes Snowboard wurde nach auf der Heimfahrt vom Urlaub zerlegt, es hat das Überfahren mit dem Auto nicht unbeschadet überlebt. Ich fand diesen zersplitterten Bruchrand extrem geil, wie auch die zerbrochene und verbogene Bindung. 2 Wochen zuvor das erste Mal auf dem Board gestanden, Mittags das letzte Mal ausgezogen und keine 2 Stunden später nur noch Schrott. Overall, Handschuhe, Helm und Brille wurden vor der Weiterfahrt auch noch ruiniert.
[-] The following 1 user says Thank You to Marie2002 for this post:
  • Armin (16-08-20212021)
Zitieren
#31
(04.08.2021,21:45)Marie2002 schrieb: So einen Waterslide Contest habe ich auch schon gemacht, aber dazu hatte ich die Ausrüstung einer Freundin benutzt. War cool, nicht nur wegen des Wassers ;-)

Meine erstes Snowboard wurde nach auf der Heimfahrt vom Urlaub zerlegt, es hat das Überfahren mit dem Auto nicht unbeschadet überlebt. Ich fand diesen zersplitterten Bruchrand extrem geil, wie auch die zerbrochene und verbogene Bindung. 2 Wochen zuvor das erste Mal auf dem Board gestanden, Mittags das letzte Mal ausgezogen und keine 2 Stunden später nur noch Schrott. Overall, Handschuhe, Helm und Brille wurden vor der Weiterfahrt auch noch ruiniert.


Wow marie Hammer!
Am liebsten würde ich sowas gerne auch Mal mit jemand nach dem boarden machen. Und dann keinerlei Rücksicht nehmen. Gerade das der Kram so teuer ist macht es geiler. Unten am Skilift ggf zu zweit sich an das Board hängen und durchbrechen. Oder hinterm Auto herziehen lassen. Klamotten und Accessoires kann man fett runterschneiden. Die fast neuen Boots machen Hammer Fackeln...

So viele Möglichkeiten...
Zitieren
#32
Dass ist wahr . So geil . Habt ihr noch mehr Storys
Zitieren
#33
Bis dahin bin ich im Winter Ski gefahren, in dem Jahr wollte ich unbedingt ein Snowboard. Also bekam ich eins, dazu Softboots, Overall, Handschuhe und Helm mit integrierter Brille. Meine Fahrkünste waren sehr gut, ich sah dort ein Mädel das mit Hardboots auf dem Snowboard trainiert hatte. Ich wollte unbedingt auch so ein Board. Natürlich funktionierte die Umsetzung in Urlaub nicht, auf der Heimfahrt meinte meine Ma "Wenn Du wirklich ein Board mit Hardboots möchtest dann musst Du Dein altes vorher entsorgen.", ich willigste ein, kurze Zeit später kamen wir Unabhängig zu dem Ergebnis das es unsinnig sei ein Board mitzuschleppen das sowieso nicht mehr benutzt wird.

Wir hielten auf einen Waldparkplatz, ich holte das Board raus und stellte es wie eine Wippe auf meinen Helm, meine Ma fuhr dann langsam darauf, es bog sich zuerst, dann fing es an zu brechen, die aufgesetzte Brille brach vom Helm ab, jetzt stand der Reifen auf dem Helm, nun knickte der Helm etwas ein und der Reifen rutsche seitlich runter und brauch das Board endgültig in drei Teile. Ich packte die Überreste in den Kofferraum, da stieg meine Ma auch wieder aus und hatte eine Schere in der Hand, sie befreite mich damit von meinen Handschuhen und dem weißen Overall, zum Schluss machte sie aus den Stiefeln niedrige Schuhe in denen ich unweigerlich rausrutsche, ich packte auch diese Überreste ins Auto, auf dem Parkplatz gab es keinen Mülleimer und ein Feuer im Wald war zu gefährlich, jedenfalls wollten wir nicht solange waren bis die Sachen verbrannt wären, es war immerhin Sonntag und wir kamen auch so schon erst Nachts heim (7:30 ging die Schule weiter).

Wir fuhren zu einem Autobahnrastplatz, dort hielten wir an, ich stieg aus, öffnete den Kofferraum auf nahm den Berg Abfall und überquerte die Fahrbahn auf dem Weg zum Mülleimer. Es kam kein Auto nach uns auf den Parkplatz, es standen zwar einige Autos, aber niemand bemerkte das ich nun nichts mehr anhatte. Obwohl es Schnee hatte fror ich nicht, die Aktion hat mich so aufgeheizt das ich es sogar angenehm fand. Und wenn mich jemand gesehen hatte, was solls? Am Strand sieht man mich auch öfters so.
[-] The following 1 user says Thank You to Marie2002 for this post:
  • Armin (16-08-20212021)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste