Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jacken Menschen - Jacken Sprache
#1
Heart 
Ein Herzliches Hallo in die Fetisch Runde, und all die, die glänzende und besondere Jacken Lieben Winking-face 

Ich war letzten Sonntag mit meiner Freundin am Tempelhofer Feld ein wenig Joggen, und war echt erstaunt wie viele doch da waren, echte Menschen eben ohne Maulkorb^^ grins

sondern mir sind zum Augenscheinlichen Erlebniss ser viele Junge Leute aufgefallen, die richtig geile Jacken getragen haben, zum einen vorallem die Mädels, mit Retro Lederjacken aus den 80ern und 90ern, "Oh ja, genau mein Ding", wo och eine entgegen kamm die ein echt schönen langen Ledermantel getragen hat, meine Freundin meinte, "ja guck hin, aber nicht zu auffällig" ,dass viel mir natürlich echt schwer, aber man bekamm oft schon ein Lächeln entgegen Smiling , viele trugen geile Lederjacken von Biker, Flieger, bis Bomber oder College, erstaunlich überwiegend ältere (Second Hand, Vintage) Jacken Schätze Face-with-tongue , eine hat sogar ne schöne Schwarz / Blaue College Kapuzen Kunstlederjacke getragen von (Succedier), die habe ich doch auch sagte ich mir leise, die wurde damals zwischen 1998/2000 - 2003 hergestelt, nur das die Kunstleder Kapuze bei mir Blau ist und die von den Mädel Schwarz, auch geile Lederjeans und Kunstleder Jeans /Leggins habe ich genießen können, es war einfach sauschön Grinning-face .

Nun zum Thema "Jacken Sprache", ich machte mir inzwischen meine eigenne Analyse, und stelte fest das viele die ihre Jacke oft und immer tragen, bewusst oder auffällig, rebelisch oder Schüchtern, ab gefrackt oder Liebevoll, Pflegend und friedvoll, egal wie auch immer man erkennt das Die -Jacken Sprache- eine auf perönlichkeits Phoisierende Darstellung hat, und einen gewissen Stellenwert die ihre Jacke als Zeichen ihrer selbst machen, wehr man ist, oder auch warum, für wass man ist???, auch die Jacken Fetischisten oder Liebhaber tragen einen ser wichtigen Beitrag in der Geselschaft bei, weil es meist um ihrer Sprache um Zuneigung, Dazugehörigkeit und vorallem um Liebe geht, auch mal die Liebe eine Jacke zu vernichten Crying Face Face-with-tears-of-joy , Die Jacke die man trägt, ist ja wie man sagt, eine beste Freundin oder Freund, ein immer treuer Begleiter, beschützt dich vor Kälte, gibt einem Wärme und Geborgenheit in jeder Beziehung und Mut, Freude bis Erregende Züge, sie auch Sexuel zu bedienen^^gel

Was mein ihr, was habt ihr so alles mit eurer Jacke die ihr liebt so alles erlebt oder gamacht???, was macht euch aus, besonders und einzigartig als "Jackenmensch"??? freu mich auf Beiträge Winking-face
Zitieren
#2
Diese Mühe meines Textes scheint leider wieder wartend zu wünschen übrig, ;-(
Zitieren
#3
Jacken sind als Fetischobjekt scheinbar nicht so interessant wie andere Objekte...
Ein Feuer in Ehren kann niemand verwehren.
____________________________________
Mein Schuhfetisch-Blog: https://www.schuhfetisch.blog
Zitieren
#4
Glaube ich doch, aber die Jacken sind zusätzlich sehr speziell und manche waren 1998/2000 - 2003 noch nicht auf der Welt ^^
Zitieren
#5
Also ich bin auch ein großer Jacken fetischist von Softshelljacke bis Skijacken, Hoodies, oder Winterjacken zu viel zum aufzählen macht mich alles mögliche geil. Oft kommt es auf die Marke oder dem Innenfell an oder wer der Vorbesitzer war meistens Männlich da ich schwul bin. Viele denken das wenn sie hören das ich einen Jacken und Hoodie fetisch habe das mich alles geil macht was mir in die Hände fällt aber das ist nicht so. Zum Beispiel stehe ich mega auf skijacken von cmp aber auch nur bestimmte Modelle und und auch nur neuere. Und in den Jahren wo ich mit verschiedenen Leuten geschrieben habe, über das Thema Jacken und Hoodie fetisch habe ich gemerkt wie stark das bei jedem variiert der eine mag solche Hoodies und ich steh zum Beispiel sehr stark auf superdry hoodies aber auch nur die neueren mit den runden Kordeln in der Kapuze. Sry für die nicht ganz so gute Grammatik bin gespannt was ihr so zu berichten habt. 😊
[-] The following 1 user says Thank You to Hoodiecumer for this post:
  • BiMn96wX (28-11-20202020)
Zitieren
#6
(24.11.2020,18:45)schuhlover schrieb: Jacken sind als Fetischobjekt scheinbar nicht so interessant wie andere Objekte...



Naja, auf Jacken stehen ja echt ne Menge, nur scheint dieses Thema etwas zu Intim???, und daher dauert es anscheinent etwas länger, das schöne interessante Jacken Erfahrungs Beiträge hir erscheinen Smiling

@Snowkat: Naja, ich nannte ja dies nur als Zwischen Erwähnung/ Erfahrungsmoment, Natürlich tragen auch zurzeit viele Junge Mädels und Jungs diese neuen meist von Zara gesteppten Kunstlederjacken, die sind zwar auch recht geil, aber ich muss sagen es gibt auch echt ne Menge die Lederjacken tragen von ihrer Mutter, od. Väter??? aus den 80er oder 90ern und tragen damit auch ein schönes Stück in die neue Zeit ein, damit die alte Generation ins heute vereint wird bewusst??? Jaein, ich denke einfach schlicht und aus gelebt wird und dass, finde ich echt faszinierend zu spüren.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste