Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schnuller / Babyfläschchen
#1
Hallo an alle,



dies ist mein 1. Thema, welches ich hier eröffne. Von daher kann es recht simpel rüber kommen, aber ein Versuch ist es wert.



So wie ich mich beim Vorstellen beschrieben habe, mag ich es sehr gerne sehen, wie z.B. Babysachen in Form von Schnullern / Babyfläschchen - hierum soll es zumindest in diesem Thema gehen - ect. vernichtet werden.



Ich selbst habe folgenden YouTube-Channel nicht gegründet, lediglich schon vor Jahren gefunden. Ich hoffe man darf hier Videos von anderen zeigen, ohne das man diesbezüglich in Schwierigkeiten kommt.



Bei "Sunschein1978" findet man vermehrt kürzere Videos, wo die handelnde Person sich um die Vernichtung von o.b. Gegenständen kümmert. So werden dort die Gegenstände teils verbrannt, anderweitig "verarbeitet" oder sogar in der Toilette entsorgt.

Ich hoffe ihr könnt damit etwas anfangen und bin mal auf die Rückmeldungen gespannt.
Reply
#2
Hi,

mir gefallen solche Sachen auch Grinning-face Deinen Vorstellungsbeitrag konnte ich leider noch nicht lesen, da ich selbst erst seit kurzem hier registriert bin, und die Beträge in dem Thread leider erst sichtbar sind, sobald man 10 eigene Beiträge verfasst hat.

Bis vor einiger Zeit gab es mal ein forum "Vernichterforum" dort gab es auch recht viele Bilder wo Schnuller, Babyflaschen usw. in den Müll gewandert sind. Einige der dort gezeigten Bilder habe ich auch noch irgendwo abgespeichert.


Ich erweitere das ganze noch etwas durch (kinder)-Matschkleidung und Spielzeug. Man könnte fast sagen, um so bunter die Sachen, um so süßer sehen sie im Müll aus, hehe.
Aber auch volle Windeln können ganz interessant sein, beispielsweise wenn man dort einen Schnuller (oder auch andere Gegenstände) hinein packt.

Die Videos von "Sunschein1978" kenne ich auch schon seit Ewigkeiten. Feuer ist nicht ganz so meins, aber die Toiletten Videos finde ich auch ziemlich cool Smiling
Reply
#3
Schön von Dir zuhören, dass dir so etwas auch gefällt.

Ja, das andere Forum, ich weis nicht, inwieweit das ggf. mit diesem in Verbindung steht bzw. stand, kenne ich aber auch noch. Dort habe ich mir auch gerne die Bilder von Schnuller, ect. im Müll bzw. auch in einer Windel einpackt angeschaut. Bilder diesbezüglich habe ich aber keine mehr von diesem Forum. Fand ich sehr schön, wenn auch manchmal etwas traurig für den entsprechenden Gegenstand. Man ist hin und her gerissen, den Gegenstand doch noch retten zu wollen, aber wiederum möchte man es auch langsam vernichtet wissen.

Ich mag es sehr gerne, wenn z.B. Kindersöckchen (ABS-Söckchen) mit schönen Motiven z.B. langsam im Mülleimer vernichtet werden, wenn man den Müllbeutel aus dem Eimer holt, man die Söckchen noch einmal betrachten kann und sie dann zum Müllcontainer bzw. zur Mülltonne bringt. Am Liebsten dort noch ein wenig weiter dokumentiert, damit man sieht wie sie langsam immer weiter verschwinden. Vorher können sie jedoch noch anderweitig "benutzt" werden, wie z.B. Autofelgen putzen, Toilette, ggf. auch den Schmutz von Schuhen damit abwischen, ect.

Allerdings nicht nur bei Kindersöckchen, sondern eben auch bei Kinder- bzw. Babysachen, an denen man einst ggf. gehangen hat oder die man irgendwo anderweitig her hat. So eine Babydecke, oder gar ein Töpfchen und dergleichen zu vermüllen bzw. ggf. auch anderweitig zu vernichten ist immer irgendwie sehr reizend, da wie du schon sagst, es so schöne bunte Sachen sind, die auf der einen Seite niedlich sind, und man sie ggf. doch behalten möchte, aber dann doch auf der anderen Seite die Vernichtung einem sehr anspricht und man dazu verführt wird, es auszuführen.

Die Sachen vorher schön einzusauen, mit z.B. Matsch, aber auch Ketchup und weiteres hat natürlich auch einen sehr schönen intensiven Reiz. Was vernichtest du denn z.B. im Matsch an Kinderkleidung?
Reply
#4
Hallo Sockslover Smiling
hier im Forum findest du den einen oder anderen Beitrag, wo Mädchensöckchen für die Autopflege genutzt werden. Letzten Winter habe ich ABS-Socken für Jungen von jemandem in meiner Größe geschenkt bekommen, in denen es sogar Spaß gemacht hat rumzulaufen. Mein Kanal unterscheidet sich ein wenig von deinen Interessen, aber vielleicht ist der eine oder andere Beitrag dabei, der dir gefällt: https://www.youtube.com/channel/UCg7cvjX...4KD1p6rrJQ
P.S. Ich habe eine -wie ich finde- unterhaltsame Geschichte zu Kindersocken im Kamin verfasst ;-)
Hast du selber Fotos gemacht/ Videos gedreht und ziehst du selber Kinderkleidung an? Was besitzt du an Kleidung in diesem Zusammenhang?
Reply
#5
Hallo Snowcat,

ich werde mir in den nächsten Tagen mal deinen Kanal anschauen. Diesbezüglich kann ich mich später noch einmal dazu äußern, inwiefern der ein oder andere Beitrag mir dort gefällt.

Die Geschichte bezüglich der Kindersöckchen im Kamin kann ich mir bis dato leider noch nicht anschauen bzw. mir durchlesen, da ich vorerst meine Anzahl an Kommentaren / Beiträge erfüllen muss, damit ich mir Geschichten überhaupt durchlesen kann. Möchte aber keine unnötigen Kommentare bisher abgeben, nur damit ich die Mindestanzahl erreicht habe. Dauert daher noch ein wenig bis ich mir deine Geschichte dort mal durchlesen kann und sie dann evtl. kommentiere.

Ich selbst habe bis dato noch keine Fotos oder gar Videos von meinen Vernichtungen von Söckchen oder Kinder-/ Babysachen gemacht. Im Moment kann ich auch leider keine Fotos "aktiv" machen, außer ggf. "vorher / nachher Bilder" via "Scanner-Fotos". Das geht natürlich nur bei Gegenständen, die in welcher Form auch immer, auf bzw. in den Scanner passen. Ich schaue mal, dass ich ggf. später, wann genau weis ich noch nicht, sofern ich wieder Sachen aktiv vernichte, sie ggf. per Foto-Dokumentation festhalte, sofern mir diese Möglichkeit dann wieder zur Verfügung steht.

Ich könnte maximal die (alten) Vernichtungen, die ich bisher gemacht habe, unter der Rubrik "Fetisch Geschichten" als eine Art Geschichte versuchen zu verfassen. Gegebenenfalls auch in einer Art Rolle, sodass die Geschichte eine gewisse Würze in Form von Gefühlen oder so etwas bekommen könnte. Mal schauen, inwiefern ich das versuchen werde zu gestalten bzw. inwiefern dies überhaupt erwünscht ist.

Um auf deine letzte Frage noch zu antworten, teils teils. Soll heißen, dass ich weniger Kindersachen als Pullover oder Hose anziehe, bei Söckchen / Socken kann dies jedoch schon vorkommen, sofern sie mir passen. So kann ein Kindersocken ggf. eine Art Sneakersöckchen oder so werden. Ich mag aber auch, wenn die Socke mir schon noch in einer gewissen Art passt, auch wenn ggf. die "aufgezeigte" Ferse, dann nicht 100% zu meiner Ferse gelangt. Trage dann die Söckchen (ABS-Söckchen) entweder nur zu Hause, sprich im Bett bzw. wenn ich durch die komplette Wohnung laufe, ggf. auch durch die Garage mal. Kann aber auch mal vorkommen, dass ich diese Söckchen in der Öffentlichkeit trage, dann jedoch in Turnschuhen und langer Hose, sodass man es nicht sofern sieht. Da achte ich dann doch etwas darauf, aber wenn es mal schnell gehen muss, dann kann das Söckchen eben auch draußen an meinen Füßen sein. Ohne das es gleich direkt vernichtet wird.
Reply
#6
(13.05.2020,20:09)Sockslover Wrote: Ich könnte maximal die (alten) Vernichtungen, die ich bisher gemacht habe, unter der Rubrik "Fetisch Geschichten" als eine Art Geschichte versuchen zu verfassen. Gegebenenfalls auch in einer Art Rolle, sodass die Geschichte eine gewisse Würze in Form von Gefühlen oder so etwas bekommen könnte. Mal schauen, inwiefern ich das versuchen werde zu gestalten bzw. inwiefern dies überhaupt erwünscht ist.

Hallo Sockslover,

und ob das erwünscht ist! Über eine solche Art Geschichte würde ich mich sehr freuen. So können wir Deine bisherigen Vernichtungen auch ohne Fotos genießen! Bin schon sehr gespannt, was Du schon so alles an süßen Sachen auf dem Gewissen hast! Übrigens: Schnuller und Babyfläschchen finde ich auch sehr niedlich!

LG,
Marc
Reply
#7
@ Snowcat,

nun habe ich mir mal deinen Channel auf YouTube angeschaut. Noch nicht komplett ins kleinste Detail, aber mir einen Überblick verschafft. Nicht jedes Video spricht mich an, aber z.B. das Video "Video from friend - trashing football stuff" oder "Snow tiger shoes and mud" finde ich sehr unterhaltsam. Diese sprechen mich sehr wohl an, vor allem würde mich mal interessieren, was mit den  grünen Socken passiert ist. Exisiteren diese noch? Hast du sie vernichtet, wenn ja, wie? Diese Frage finde ich sehr reizend. Hast du noch mehr Videos, wo du quasi Sachen, egal ob jetzt Söckchen oder Jacken, T-Shirts und Co. mit irgendwelchen Sachen versaust? Wäre toll.

Deine Story werde ich mir jetzt bald mal genauer durchlesen. Ist diese Story schon zu Ende erzählt oder wird diese Geschichte noch fortgesetzt? Hast du noch mehr solcher Geschichten, wo es genau um dieses Thema geht?


@ Marc,

inwieweit findest denn Schnuller und Babyfläschchen niedlich? Nur als komplett unangetastet, als relativ neuwertig oder eher die zerstörten Schnuller und Babyfläschchen? Ich selbst finde beides sehr niedlich. Mag also die noch "ganzen" Babyartikel, unter anderem aber auch Töpfchen, auch diese finde ich sehr niedlich aussehend, aber genauso gern, wenn nicht sogar noch mehr, mag ich, wenn die Babyartikel, wie eben Schnuller, Babyfläschchen, Töpfchen und Co. unter Füßen oder auch anderweitig gequält und zerstört werden. Ein Auto rollend über ein Töpfchen hat schon etwas sehr ansehnliches, sowie reizendes.  Wenn das Töpfchen versucht dagegen anzukommen und es sich so verformt, das es noch nicht einmal platzen muss, aber die Verforumung nie mehr zurückgehen wird, hat schon was Geniales.
Reply


Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)