Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schuhsammlung 2019/2020
#26
Freut mich da euch die Schuhe gefallen.  angel

(29.01.2020,23:43)schuhlover schrieb: Also in den Schuhen hat das Mädchen gewohnt, oder? Face-With-Open-Mouth.png Ich gratuliere Dir herzlich zu dem Zuwachs, die süßen Schühlein passen perfekt in Deine Sammlung!

Es scheint wohl. Müssen ihre Lieblingsschuhe gewesen zu sein.  thumb-up

(30.01.2020,14:24)gymshoelover schrieb: Zumindest hat sie sie viel und offenbar gerne getragen, dazu wohl barfuß. Grinning-face 

Ich schließe mich Schuhlover an: Gratulation zu den niedlichen Teilen Smiling Smiling

Davon gehe ich auch aus.  Winking-face

(30.01.2020,17:30)Snowcat schrieb: Das Mädchen war schon weit über der roten Linie. Offenbar musste sie mit zu kleinen Schühchen rumlaufen, aber in dem Alter spürt man das ja nicht.

Das stimmt wohl, ein wenig zu klein waren die wohl... Ein bisschen Platz nach vorne hatte sie ja noch.

(31.01.2020,12:50)Marc schrieb: Pink Glitzer!!!
...und diese heftigen Tragespuren! Das sind ja Traumteile!!!! Glückwünsch zu diesem Fang!

Du sagst es, drei Eigenschaften die Schuhe unglaublich toll machen.  thumb-up

(31.01.2020,16:08)ilovejackets schrieb: Hallo Saxon,

auch wenn's verspätet kommt: Die Stiefel (#11 und 1nerd sind ja der Wahnsinn! Kann mich kaum entscheiden welche schöner sind. Ein Jammer, dass sich der Winter kaum gezeigt hat. Sieht ja fast so aus, als ob du den Frühling direkt überspringst mit dem Wechsel zu den Ballerinas Winking-face

Freut mich das dir die Stiefel gefallen, ich finde die auch klasse. Habe noch mehrere in verschiedenen Farben davon, kann ich wenn gewünscht ja auch mal fotografieren. 
Stimmt, ich habe den Frühling vernachlässigt. Es kommen aber auch noch tolle Frühlingsschuhe Grinning-face
Zitieren
Thanks given by:
#27
Hallöchen, 

hier mal ein Paar Übergangs- Schuhe für den Frühling. Etwas höher aber nicht gefüttert.

Die Schuhe sind von der englischen Marke Clarks und haben die Größe 27.

[Bild: 43b8211333675039.jpg] [Bild: 8246411333675040.jpg] [Bild: bdb2771333675042.jpg] [Bild: 978c8c1333675045.jpg] [Bild: 9905d61333675048.jpg] [Bild: 67cb1f1333675054.jpg]
Zitieren
Thanks given by:
#28
Niedliche Teile und scheinbar wurden sie auch schon öfters getragen! Sowas macht ein Sammlerstück immer noch wertvoller finde ich.
Ein Feuer in Ehren kann keiner verwehren
Zitieren
Thanks given by:
#29
(10.02.2020,21:21)schuhlover schrieb: Niedliche Teile und scheinbar wurden sie auch schon öfters getragen! Sowas macht ein Sammlerstück immer noch wertvoller finde ich.

Allerdings, ja. Deswegen sammle ich ja auch fast nur getragene Schuhe. Es macht die Schuhe einfach lebendiger und sie sehen besser aus.
Ich bin bei Neuankömmlingen immer gespannt wie sie denn von innen aussehen : face-flushing Winking-face
Zitieren
Thanks given by:
#30
Kauft ihr dem Dialog nach alle eure neuen Schuhe für euch gebraucht?
Neue Schuhe sind vielleicht nicht so lebendig, aber hochwertiger, weil sie unversehrt sind. Nicht abgelaufen, nicht verschmutzt, nicht kaputt.
Die Clarks-Arbeitsschuhe für Mädchen haben vorne eine Stahlkappe, oder?
Zitieren
Thanks given by:
#31
(11.02.2020,19:32)Snowcat schrieb: Nicht abgelaufen, nicht verschmutzt, nicht kaputt.
Genau das ist aber der Punkt für mich: getragene Schuhe sind lebendig, die hat bereits einem Mädel gehört. Diese Gebrauchsspuren (abgetragene Sohlen, Schmutz, kaputte Stellen) machen einen Schuh lebendig und so wertvol, zumindest für mich. Fabrikneue Schuhe sind uninteressant, da ohne Leben und ohne Vorgeschichte. Sie erzählen noch keine Geschichte. Der Luxus ist es natürlich, das Mädel vorher in den Schuhen gesehen zu haben, dieses Glück hatte ich bereits bei einigen Paaren.
Ein Feuer in Ehren kann keiner verwehren
Zitieren
Thanks given by:
#32
Bei mir ist es so: die meisten Chucks/Superga... sind neu gekauft, aber wenn ein paar Interessante bei der Bucht oder Kleiderkreisel angeboten werden, dürfen die auch durchaus gebraucht sein. Die Neuen kriegen dann ihre "Geschichte" von mir, die anderen haben bereits eine, die mich gereizt hat sie zu kaufen, oder sie sind als Schuh (Muster...) so ausgefallen (oder hier in D überhaupt nicht zu bekommen), dass sie einen gewissen Sammlerwert haben. Bei richtig alten Raritäten (z.B. Phönix, Romika Stofftennisschuhen) erübrigt sich das meistens, gibt es fast nur gebraucht. Da kann man natürlich auch drauf reinfallen, und der Verkäufer hat Schuhe geliefert, die nicht mehr tragbar sind. Die werden dann als "Leichen" eingeäschert, heißt im Lagerfeuer verbrannt, genauso wie meine Eigenen, wenn sie "reif" sind. Winking-face Smiling
Ich liebe Stoffturnschuhe!! ... und liebe es auch sie zu verbrennen!!!
Zitieren
Thanks given by:
#33
So hat jede® eine eigene Vorliebe für Fetischartikel Smiling Es gibt Leute, die lieben den Geruch von Schweißfüßen, die geilen sich auf, wenn Schuhe stinken. Ich persönlich finde das widerlich.

Es soll jede® so machen, wie er/sie es am Liebsten hat Smiling Ich kann nur für mich sprechen, was ich am Liebsten habe. Mein Bruder (Nicht-Feti, weiß aber von meinem Fetisch) findet getragene Schuhe generell widerlich, auch wenn sie sauber und kaum getragen sind. Die Sammlung soll den Sammler glücklich machen, nicht andere Menschen Smiling
Ein Feuer in Ehren kann keiner verwehren
Zitieren
Thanks given by:
#34
Als nächstes haben wir ein paar sehr niedliche Ballerinas von Vado in der Größe 28 im Angebot.  face-flushing

[Bild: 706b7e1334231927.jpg] [Bild: 7109ea1334231931.jpg] [Bild: c6686b1334231936.jpg] [Bild: 1543d81334231938.jpg] [Bild: 1a03861334231940.jpg] [Bild: da15d81334231943.jpg]
Zitieren
Thanks given by:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste