Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Meine Lieblingsjacke
#51
(27.01.2020,18:31)ilovejackets schrieb: Ja, wäre super wenn du ihn umbenennen könntest.
Erledigt

(27.01.2020,18:31)ilovejackets schrieb: Ich werde mein Bestes versuchen, versprechen kann ich aber nichts Winking-face
thumb-up
Ein Feuer in Ehren kann keiner verwehren
Zitieren
Thanks given by:
#52
Hi, schön wieder von dir zu lesen. Die beiden Jacken sehen schon mal sehr gut aus  Winking-face
Zitieren
Thanks given by:
#53
Hallo zusammen....ich habe seit der Umstellung des Forums das gleiche Problem.... LG Marc
Zitieren
Thanks given by:
#54
Hallo liebe Fetis,

ich hatte ja bereits ein Posting angeteasert, hier nun also der erste „richtige“ Beitrag seit einiger Zeit. Es wäre schön wenn vielleicht auch ein paar Rückmeldungen, Meinungen, Anregungen, etc. kämen, denn nur dadurch macht das Forum Spaß. Leider gibt es nicht besonders viel zu zeigen, daher habe ich mich dazu entschlossen, Euch quasi ein kleine Geschichte zu erzählen, die in gewisser Art und Weise mit meiner letzten Errungenschaft zusammen hängt.
Ich habe ja schon mehrfach meine Meinung zu Materialien bei Jacken geändert: Früher, ganz zu Beginn, mochte ich eigentlich nur eine Sache: Glatter, weicher, rascheliger Nylon. Außen, aber ganz besonders wichtig, innen. Ein glattes Innenfutter war für mich immer das wichtigste an einer Jacke. Ich erinnere mich noch gut wie oft ich eine Jacke gesehen habe die mir getragen wahnsinnig gut gefiel und wie niedergeschlagen ich war wenn ich herausfinden musste, dass sie im Innenfutter kein glattes Nylon zu bieten hatte. Tatsächlich habe ich angefangen z.B. Fleece richtig zu hassen.
Aber wie es manchmal so geht wurde diese Ansicht mehrfach auf eine harte Probe gestellt:
Das erste und wahrscheinlich tiefgreifendste Ereignis war der Kauf meiner ersten H&M Felljacke (https://deinfetischforum.de/Thread-Meine...18#pid5918). Als ich diese Jacke das erste Mal sah wusste ich noch nicht, dass sie im Inneren komplett mit weichem Fell gefüttert ist. Als ich es dann herausfand war meine erste Reaktion eher Enttäuschung, doch irgendwie hat sie mich trotzdem gereizt und ich hab sie mir gekauft. Ich habe es nie bereut, ganz im Gegenteil!
Das zweite Ereignis war schließlich der Kauf meiner Review Jacke (https://deinfetischforum.de/Thread-Meine...0#pid67850). Hier wusste ich gar nicht was mich erwarten würde. Ich habe sie einfach gekauft und wurde von dem Fleece überrascht. Nun ja, seitdem sind wohl alle meine Vorbehalte hinweggefegt.
Seitdem habe ich insgesamt zwei weitere Jacken mit Fleece und mehrere (wie viele genau weiß ich gar nicht) mit Fellfutter beschafft. Tatsächlich musste ich mich fast schon überwinden wieder ins raschelige glanz-Gefilde vorzudringen (aber nur fast, auch das glatte Nylon ist noch immer fantastisch!).
Warum erzähle ich das nun?
Ich hatte schon lange keine neue Jacke mehr zu meiner Sammlung hinzugefügt. Aber es gibt eine die mich nun schon seit einiger Zeit reizt und das ist diese hier:

[Bild: a887741332688805.jpg]

Okay, ich finde sie sehr schön und sie ist von H&M was ja quasi eine meiner, wenn nicht sogar die, Lieblingsmarke ist. Allerdings habe ich schon so viel von H&M und dann bekommt man die Jacke fast nur noch in schwarz oder dunkelblau, auch das ist in meiner Sammlung eigentlich überrepräsentiert. Warum also fasziniert sie mich. Nun, die Antwort ist das Futter in der Kapuze (Bild am besten anklicken!):

[Bild: ad51241332688806.jpg]

Ja, das ist unglaublich weicher Plüsch! Ein für mich ganz neues Material in meiner Sammlung und eines, was ich unbedingt kennen lernen wollte. Leider stellte sich durch Nachforschungen auf der H&M Seite heraus, dass tatsächlich nur die Kapuze damit ausgestattet ist. Wie schade. Und da wurde mir bewusst wie sehr sich doch meine Vorlieben verändert hatten: Zum ersten Mal war ich traurig dass die Jacke Nylon im Innenfutter besitzt. Ich hätte sie wohl deshalb tatsächlich nicht gekauft, bis ich durch Zufall ein super günstiges Angebot entdeckt habe. Und seitdem ist sie nun meine. Leider war es das schwarze Modell, eigentlich hätte ich sie lieber in weiß oder auch noch blau gehabt, aber für den günstigen Preis will ich mich nicht beklagen.

[Bild: dd0aff1332689710.jpg] [Bild: 1000ad1332689717.jpg] [Bild: 08f33d1332689727.jpg] [Bild: c5d89f1332689735.jpg] [Bild: 7298521332689739.jpg] [Bild: c6de1b1332689744.jpg] [Bild: f8d76d1332689752.jpg] 
[Bild: 5668ca1332688803.jpg] [Bild: 11cb851332688808.jpg] 

Es ist eine superschöne Jacke, keine Frage. Doch tatsächlich bin ich so sehr hin- und her gerissen wie selten zuvor. Der Plüsch zumindest in der Rückenpartie hätte die Jacke noch sehr viel schöner gemacht. Außerdem ist sie merkwürdig dünn gesteppt. Auf Bildern wirkt sie wesentlich dicker gefüttert. Alles in allem fast eher eine Übergangsjacke. Trotzdem ertappe ich mich dabei wie ich hin und wieder doch denke, die weiße sollte ich mir auch noch zulegen…:
[Bild: ace0391332689668.jpg]
Was meint Ihr?

Nun die Frage an Euch: Hattet Ihr das auch schon mal? Egal ob bei Jacken, Kleidung, Schuhen, etc? Dass Ihr voreingenommen wart, bestimmte Dinge gar nicht mochtet und dann gab es ein bestimmtest Stück was Eure Meinung geändert hat? Es wäre schön wenn Ihr Eure Erlebnisse teilen könntet!

LG Ilovejackets
Winterzeit ist Jackenzeit
Zitieren
Thanks given by:
#55
Hi, interessant zu lesen wie deine einst gehassten Materialien, lieben gelernt hast. Grinning-face

Tatsächlich bin ich bei Jacken eher der Fleece Fan, ich mag es wenn die weich sind(von innen jedenfalls). Sei es bei meinen eigenen Jacken oder
falls ich mir mal eine Jacke für meine Sammlung anschaffe. Die eine Jacke die ich habe, ist ja auch mit Fleece ausgekleidet.

Aber die Jacke mit der Plüschkapuze gefällt mir von den Bildern her sehr gut. Ich finde die in Schwarz tatsächlich am besten, blau geht auch noch.
Ich bin nicht ganz so der Fan von weißen Jacken.


Bei meinem eigentlichen Hauptfetisch, den Mädchenschuhen, hatte ich sowas tatsächlich noch nicht. Ich mag da fast alles was damit zu tun hat.
Es gibt zwar auch einige Dinge dabei, die ich überhaupt nicht mag, die werde ich mir aber dann auch nicht für die Sammlung zulegen. Weil ich weiß das
wird sich danach auch nicht ändern.  Face-with-tears-of-joy
Zitieren
Thanks given by:
#56
Ich glaube bei mir ist es inzwischen eine Freude an Besonderheiten. Etwa Materialien die man im ersten Moment nicht erwarten würde oder die selten sind. Bei solchen Jacken den Plüsch ausgerechnet in der Kapuze hab ich vorher nicht gesehen. Ich denke mal bei Schuhen bietet sich Fleece einfach eher an als Nylon und gefüttert sind ja sowieso nur Winterschuhe.
An einer Stelle hast du mir aber Angst gemacht: Mit "die eine Jacke" meinst du schon die eine von den beiden, oder? Von der hübschen Pünktchenjacke wirst du dich doch nicht etwa getrennt haben? Glaubst du sie würde dir mit Fleece besser gefallen?
Winterzeit ist Jackenzeit
Zitieren
Thanks given by:
#57
(31.01.2020,23:09)ilovejackets schrieb: Ich glaube bei mir ist es inzwischen eine Freude an Besonderheiten. Etwa Materialien die man im ersten Moment nicht erwarten würde oder die selten sind. Bei solchen Jacken den Plüsch ausgerechnet in der Kapuze hab ich vorher nicht gesehen. Ich denke mal bei Schuhen bietet sich Fleece einfach eher an als Nylon und gefüttert sind ja sowieso nur Winterschuhe.
An einer Stelle hast du mir aber Angst gemacht: Mit "die eine Jacke" meinst du schon die eine von den beiden, oder? Von der hübschen Pünktchenjacke wirst du dich doch nicht etwa getrennt haben? Glaubst du sie würde dir mit Fleece besser gefallen?

Tatsächlich meinte ich mit den verschieden Materialien Jacken. Bei Schuhen gefällt mir eigentlich alles, sei es Leder, Stoff und andere Materialien.
Leider habe ich keine der beiden Jacken mehr. Die mussten leider weichen. Ich habe aber eine dazu bekommen, sieht so ähnlich aus wie die pinke.
Ich kann ja mal Fotos machen. Wahrscheinlich hätte sie mir weich mit Fleece gefüttert besser gefallen, ja.
Zitieren
Thanks given by:
#58
Jetzt machst du mich aber traurig. Die Pünktchenjacke war doch so ein schönes Stück...
Aber würde mich sehr freuen wenn du deine neue auch mal zeigen könntest.
Winterzeit ist Jackenzeit
Zitieren
Thanks given by:
#59
Oh, das ist ja wirklich schade. Die Pünktchenjacke fand ich auch besonders niedlich. Hast Du denn wenigstens die Vernichtung der Jacken dokumentieren können?
Zitieren
Thanks given by:
#60
Nein, ich habe die beiden Jacken leider nicht vernichtet. Ich habe sie so weggeben.
Zitieren
Thanks given by:
#61
Na ja, so freut sich noch jemand Anderes drüber... Winking-face Smiling
Ich liebe Stoffturnschuhe!! ... und liebe es auch sie zu verbrennen!!!
Zitieren
Thanks given by:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste